Schutzkonzpet Pilates Arlesheim

In der Medienmitteilung zur Medienkonferenz vom 14.April 2021 wird festgehalten, dass der Bundesrat weitere Lockerungen ab dem 19. April 2021 vorsieht. Neu gilt, sportliche und kulturelle Freizeitaktivitäten sind in Innenräumen mit bis zu 15 Personen erlaubt, wenn sowohl genügend Abstand (1,5m) eingehalten werden kann, als auch Masken getragen werden. Von einer Maske kann abgesehen werden, wenn grosszügige Raumverhältnisse vorherrschen (15m2 pro Person)

Da bei uns nicht genügend Platz vorhanden ist, enthält das neue Schutzkonzept von Therapy and Movement zurzeit ein Maskenpflicht sowohl vor, während und als auch nach den Pilatesstunden.

Die Hygiene- und Abstandsregeln, sowie das Contact Tracing müssen weiterhin eingehalten werden.

Die Verantwortung der Umsetzung des Schutzkonzeptes vor Ort liegt bei jedem einzelnen.

Folgende Grundsätze müssen zwingend eingehalten werden:

Nur symptomfrei in die Pilateslektion

·       Personen mit Krankheitssymptomen dürfen NICHT an Pilateslektionen teilnehmen. Sie bleiben zu Hause, resp. begeben sich in Isolation und klären mit dem Hausarzt das weitere Vorgehen ab.

Einhaltung der Abstandsreglungen:

·       Bei der Anreise, beim Eintreten in das Studio, bei Besprechungen oder nach der Stunde sollte ein Sicherheitsabstand eingehalten und eine Maske getragen werden, auf Umarmungen oder Begrüssungsküsse sollte weiterhin verzichtete werden.

·       Die Teilnehmenden werden gebeten, wenn möglich bereits umgezogen zu erscheinen.

·       Im Eingangsbereich, Umkleideraum / Garderobe und WC gilt die Maskenpflicht

.      Jeder Teilnehmer bewegt sich nur auf seiner Matte. Auf der Matte, während der Pilatesstunde muss zwingend die Maske anbehalten werden.

.      Jede Person desinfiziert seine Matte nach der Stunde selbst.

·       In der Pilatesstunde ist der Körperkontakt wieder zulässig, sollte aber aufs Minimum reduziert werden.

Hygienemassnahmen: 

·       Im Eingangsbereich befinden sich Desinfektionsmittel damit sich jeder Kursteilnehmenden vor Betreten des Pilatesraumes die Hände desinfizieren kann. Händewaschen spielt eine entscheidende Rolle bei der Hygiene. Wer seine Hände vor und nach der Lektion gründlich mit Seife wäscht, schützt sich und sein Umfeld. Die Hände können auch im Badezimmer gut gewaschen werden, Flüssigseife ist vorhanden. Zum Abtrocknen der Hände liegen Papierservietten bereit. Die Papierservietten werden dann im Abfallbehälter entsorgt.

·       Die Benutzung der Dusche ist nicht gestattet!

·       Die Teilnehmer können, falls vorhanden ihre eigene Pilatesmatte mitbringen. Wenn eine Pilatesmatte vom Studio genommen wird, muss diese nach der Stunde mit dem bereitgestellten Desinfektionsmittel gut geputzt und danach zum Trocknen aufgehängt werden.

·       Der Gebrauch von Decken und Kissen ist VERBOTEN, da diese nicht ordentlich desinfiziert werden können. Bitte bei Bedarf eigene Kissen mitbringen.

·       Die Matten, welche am Boden liegen, werden nur von der Person angefasst oder betreten, welche danach die Stunde darauf verbringt! Über am Boden liegende Matten zu laufen ist strengstens untersagt.

Präsenzlisten führen:

·       Enge Kontakte zwischen Personen müssen auf Aufforderung der Gesundheitsbehörde während 14 Tagen ausgewiesen werden können. Um das Contact Tracing zu vereinfachen, führt das Studio für sämtliche Pilateslektionen Präsenzlisten. Die Daten jedes Teilnehmers werden vor der Stunde aufgenommen (Name, Vorname, Telefonnummer) und während 14 Tagen aufbewahrt.

Anreise, Ankunft und Abreise zum Studio:

·       Teilnehmer werden gebeten mit individuellen Fahrzeugen oder zu Fuss anzureisen. Öffentliche Verkehrsmittel sollten nach Möglichkeit vermieden werden.

·       Die Teilnehmer verlassen das Studio geordnet, nacheinander unter Einhaltung des Sicherheitsabstandes und mit tragen einer Maske. Sie werden gebeten auch ausserhalb des Studios die Abstandsregelungen einzuhalten.

Weiteres:

·       Der Kursleiter trägt während der gesamten Pilatesstunde eine Maske und schränkt den Körperkontakt soweit es geht ein.

·       Jeweils zur vollen und halben Stunde wird während 10 Minuten Stossgelüftet. Die Teilnehmer sind während dieser Zeit selber für ihr Wohlbefinden verantwortlich (anziehen einer Jacke, Schal, Mütze)

 

Therapy and Movement dankt allen Teilnehmern für das Einhalten der Regeln.

 

Arlesheim 25. April 2021

Danièle Vögtli, 079 295 42 87, danny.egloff@hotmail.com